Am Schwabinger Bach

SCHWABING

Crailsheimstraße 8
Fertigstellung: Herbst 2022
Aktuell im Verkauf

BARER HÖFE

MAXVORSTADT

Barerstraße 77
Fertigstellung: Anfang 2022
Rohbaubesichtigung möglich

Johannisplatz

HAIDHAUSEN

Johannisplatz 16
Aktuell im Verkauf

Haus Königswiese

ALT-BOGENHAUSEN

Neuberghauserstraße
Verkaufsstart: Frühjahr 2022
Vorankündigung

Max Höfe

MAXVORSTADT

Türkenstraße
Verkaufsstart: Herbst 2021
Vorankündigung

Lehel Höfe

ALTSTADT LEHEL

Thierschstraße 11-17 / Liebherrstraße 5
Büro / Gewerbe
Volumen: 14.500 m² BGF
Objekt in Planung

AM SCHWABINGER BACH

– Schwabing –

Ein klares und selbstbewusstes architektonisches Statement. Ein städtisches Zuhause, das sich der Natur zuwendet. Und schließlich: Ein Wohnobjekt, das Sie Schwabing auf eine ganz neue Weise erleben und genießen lässt. All das ist AM SCHWABINGER BACH, die Wohn-Ikone nahe am Englischem Garten.

AM SCHWABINGER BACH

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Elegant, extravagant und durchaus überraschend: Die Architektur von AM SCHWABINGER BACH setzt Zeichen und geht neue Wege. Riesige Glasflächen, üppige Freiflächen und organische Linienführung erschaffen Baukörper, die sich durch die spannende Abstufung der Ebenen dynamisch zeigt und dank des skulpturenhaften Gesamtbilds Ruhe und Harmonie ausstrahlt. Die Architektur von AM SCHWABINGER BACH macht es sich zur Aufgabe, ihrer begehrten Adresse und den Ansprüchen der zukünftigen Bewohner gerecht zu werden. Das Ergebnis: Hier ist Architektur nicht nur Gebäudegestaltung – sondern die Inszenierung außergewöhnlichen Wohngenusses.

Details

Ausstattung

Stilprägendes Design ist das eine – der Werkstoff, mit dem die Botschaft des Entwurfs transportiert wird, das andere. Bei einem visuell geprägten Projekt wie AM SCHWABINGER BACH legen wir Wert darauf, dass auch die Ausstattungsdetails eine unverwechselbare Handschrift tragen. Und aus Materialien bestehen, die den Dreiklang aus Optik, Haptik und Güte komplett machen.

Pläne

Grundrisse

Die Grundlage dessen, was möglich ist: Diese Beispiel-Grundrisse von AM SCHWABINGER BACH sollen inspirieren und zum Planen einladen. Sie geben einen ersten Eindruck dessen wieder, wie Ihr Zuhause in AM SCHWABINGER BACH aussehen kann – aber selbstverständlich können Sie noch weitgehend Ihre persönlichen Wünsche einfließen lassen.

    Wohnungstypen:
  • 3 Zimmer
  • 3 Zimmer
  • 3 Zimmer
  • 5 Zimmer
  • 4 Zimmer
  • 3 Zimmer
  • 3 Zimmer,
    Terrasse, Garten,
    2 Hobbyräume

    Wohnung 2
    Etage EG + UG
    Wohnfläche 149,05 m²
    Nutzfläche 233,69 m²
    Kaufpreis 3.175.000,- €

    Download Grundriss

  • 3 Zimmer,
    Balkon

    Wohnung 5
    Etage 1. OG
    Wohnfläche 100,55 m²
    Nutzfläche 118,68 m²
    Kaufpreis 2.255.000,- €

    Download Grundriss

  • 3 Zimmer,
    Balkon

    Wohnung 7
    Etage 1. OG
    Wohnfläche 102,40 m²
    Nutzfläche 120,91 m²
    Kaufpreis 2.125.000,- €

    Download Grundriss

  • 5 Zimmer,
    Balkon

    Wohnung 10+11
    Etage 2. OG
    Wohnfläche ca. 200 m²
    Nutzfläche ca. 230 m²
    Kaufpreis 4.395.000,- €

    Download Grundriss

  • 4 Zimmer,
    Dachterrasse

    Wohnung 14
    Etage DG
    Wohnfläche 163,86 m²
    Nutzfläche 264,21 m²
    Kaufpreis 4.535.000,- €

    Download Grundriss

  • 3 Zimmer,
    Terrasse

    Wohnung 18
    Etage 1.OG
    Wohnfläche 91,19 m²
    Nutzfläche 100,78 m²
    Kaufpreis 1.995.000,- €

    Download Grundriss

Oase mit Schwung

Exklusive
2- bis 6-Zimmer-Wohnungen

BEGRÜNTER INNENHOF
UND PRIVATGÄRTEN

TIEFGARAGE MIT
EINZELSTELLPLÄTZEN

LICHTDURCHFLUTETE RÄUME
GROSSZÜGIGE TERRASSEN

Englischer Garten Monopteros Altstadt U-Bahn Station Alte Heide Am Schwabinger Bach
- Schwabing-Freimann -
Isar LMU Seehaus Münchner Freiheit

Das Stadtviertel

Schwabing! Es gibt kaum ein anderes Viertel in München, dessen Name so eng mit dem Lebensgefühl der Stadt verknüpft ist. Kunst (vor allem die Kunst zu leben), Literatur, studentischer Einfluss und der Nachhall der Bohème früherer Zeit prägen den Stadtteil. Von Norden kommend, bildet Schwabing das Entree zur Innenstadt. Und viele wollen gar nicht weiter.

Rubrik

NEUES AUS SCHWABING

HIGHLIGHTS

Aktiv, lebendig und in stetem Wandel begriffen: Schwabing, einst ein eigenes Dorf und älter als München selbst, ist ewig jung. Auf der einen Seite um die neourbane Parkstadt Schwabing erweitert, auf der anderen vom Englischen Garten beruhigt – und dazwischen voll brodelnder Energie: Wer glaubt, Schwabing zu kennen, sollte sich einen Tag Zeit nehmen. Und wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

SZENE

Umtriebig, wankelmütig und immer auf der Suche nach Neuem: So ist sie, die Szene. Und so bleiben viele Hot Spots gar nicht lange angesagt, weil die Neugier weiterzieht. Was noch gestern das Ziel für alle Hippen war, darf heute gar nicht mehr Trend sein. Rühmliche Ausnahme dieser Unstetigkeit: Schwabing. Seit dem 19. Jahrhundert zelebriert man hier das Savoir Vivre, inspiriert vom künstlerischen Umfeld. So lange hält sich Szene selten wie in Schwabing.

NATUR

Er gehört zu den größten Parkanlagen der Welt, ist der Liebling aller Münchner und die grüne Lunge der Stadt: der Englische Garten. Hier, in Schwabing, ist man ihm besonders nah und kann viele Stunden damit verbringen, der Isar nach Süden oder Norden zu folgen. Neben dem Fluss prägen Bäche und der Kleinhesseloher See den Englischen Garten. Und München wäre nicht München, würden die Bäume des Parks nicht für so manchen Biergarten genutzt.

GENUSS

Bar an Bar, Restaurant an Restaurant: Der Ausgeh- und Flanierboulevard Leopoldstraße ist berühmt – aber natürlich kein Geheimtipp. Einen solchen braucht es aber in Schwabing auch nicht: Einfach Altschwabing ins Ziel nehmen und sich treiben lassen war schon immer eine gute Idee. Wer auch Shopping als Genusserlebnis betrachtet, kommt übrigens in der Hohenzollernstraße auf seine Kosten.

Wir freuen uns von ihnen zu hören

Bitte kontaktieren Sie uns.

Ich möchte gerne persönlich mit Ihnen sprechen:

BARER HÖFE

– MAXVORSTADT –

Eine Gebäudeskulptur, die das Auge gar nicht mehr loslassen möchte. Ein Wohnkonzept, das Exklusivität und Esprit verbindet. Und schließlich: ein Zuhause, das sich jeden Tag vom Genius Loci seiner einmaligen Nachbarschaft inspirieren lässt. All das sind die BARER HÖFE, unser Angebot für besseres Wohnerleben in München.

Barer Höfe

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Auffallen ist einfach. Deutlich schwieriger ist es in der Architektur, wenn ein Haus auf der einen Seite seine Andersartigkeit nach außen tragen – und sich auf der anderen Seite harmonisch in sein Umfeld integrieren soll. Den BARER HÖFEN gelingt dieses Kunststück dank einer Gebäudegestaltung, die sich von ihrer Nachbarschaft abhebt, aber nicht distanziert. Ganz dem Fluidum der Maxvorstadt entsprechend, vermittelt die Architektur der BARER HÖFE Werte wie Solidität oder Zeitlosigkeit – und erlaubt sich bewusst die eine oder andere sympathische Exzentrik. Die BARER HÖFE und das Kunst-, Kultur- und Bildungsviertel Maxvorstadt: Zwei, die zusammenkommen mussten.

Details

Ausstattung

Es braucht viele kleine Glanzlichter, damit das große Ganze leuchten kann: In den BARER HÖFEN weiß man um die Wichtigkeit der Details. So, wie Pinselstrich, Farben und Komposition die Wirkung eines Bildes ausmachen oder die Stimmen und Instrumente die Faszination einer gelungen Aufführung – so sind es hier geschmackvolles Design und ausgesuchte Werkstoffe, die in den BARER HÖFEN die Grenzen zwischen Wohnen und Kunst verschwinden lassen.

Pläne

Grundrisse

Die Grundlage dessen, was möglich ist: Diese Beispiel-Grundrisse der BARER HÖFE sollen inspirieren und zum Planen einladen. Sie geben einen ersten Eindruck dessen wieder, wie Ihr Zuhause in den BARER HÖFEN aussehen kann – aber selbstverständlich können Sie noch weitgehend Ihre persönlichen Wünsche einfließen lassen.

Das Penthouse ist die letzte verfügbare Einheit.
Rohbaubesichtigung möglich.

    Wohnungstypen:
  • Penthouse
  • Penthouse,
    Dachterrasse

    Wohnung 11
    Etage 4. OG / DG
    Wohnfläche 173,61 m²
    Nutzfläche 200,76 m²
    Kaufpreis 5.195.000 €

    Download Grundriss

FRISCHER WIND IN EINEM DYNAMISCHEN VIERTEL

Beeindruckende Fassade
mit Aluminiumplatten in 3D-Optik

Vollautomatisches
Parksystem

Grünzonen und großzügige
private Außenflächen

Lichtdurchflutete
hohe Räume

Barer Höfe
- Maxvorstadt -
LMU München Odeonsplatz Marienplatz Museum Brandhorst Pinakotheken TU München Königsplatz Theresienwiese Josephsplatz

Das Stadtviertel

Univiertel und Museumsquartier, Kunst und Kultur, Atmosphäre und architektonische Paukenschläge: Diese Menge an Einflüssen, Strömungen, Inspirationen und Geschichte könnte so manchen anderen Stadtteil schier erdrücken. Nicht so die Maxvorstadt: Sie ist sich ihres Erbes bewusst, lässt sich aber von ihm nicht einengen – und feiert das junge, energievolle Leben.

Rubrik

Neues aus der Maxvorstadt

HIGHLIGHTS

Das Siegestor, die Pinakotheken und der Königsplatz: Wer sich von Norden her Richtung Münchner City bewegt, der merkt sofort, wann er Schwabing verlässt und die Maxvorstadt betritt. Nicht nur wegen der klassizistischen Architektur, die irgendwo zwischen beeindruckend und bombastisch schwankt, sondern auch wegen des Esprits: Wenn man studentisches Leben, Kunstsinnigkeit und Urbanität mit historischen Wurzeln aufeinander loslässt, kann nur ein vor Energie und Lebensbejahung pulsierendes Viertel entstehen.

KULTUR

Die Maxvorstadt und Kultur? Dazu braucht sicher nichts mehr gesagt zu werden, und es wäre müßig, die Museen und Sammlungen aufzuzählen. Diese Konzentration an den Künsten, die das Leben schöner machen, ist kein Zufall: Die Maxvorstadt wurde geplant, um Kultur, Kunst, Wissenschaft und Bildung aufzunehmen. Und sie hat sich zu einem Quartier entwickelt, das jeden Tag vormacht, wie sinnesfreudig und sinnstiftend Leben in der Stadt sein kann.

MUßE

Die Maxvorstadt gibt das Tempo vor – und ihre Bewohner gehen es meist mit. Oder, sie lassen sich treiben. Denn wo sich Kreativität entfalten und Bildung auf fruchtbaren Boden fallen soll, darf die Muße nicht weit sein. Tatsächlich bietet die Maxvorstadt so manche Möglichkeit, zu neuer Energie und frischer Tatkraft zu finden: in den vielen studentisch geprägten Cafés, zum Beispiel. Oder im Botanischen Garten. Oder auf dem Josephsplatz …

FREIZEIT

Was für die Kultur gilt, hat auch für das Thema Freizeit Gültigkeit: Was auch immer Sie sich vorstellen – die Maxvorstadt bietet mehr als genug davon. Wie kann es auch anders sein bei einem Münchner Quartier, das zwischen Altstadt und Schwabing liegt und selbst der „Place to be“ ist? Ob Shopping, künstlerische Inspiration, lukullische Verführung oder genussvolles sich-treiben-lassen: Die Maxvorstadt unterbreitet Ihnen zu jeder Zeit einen passenden Vorschlag.

Wir freuen uns von ihnen zu hören

Bitte kontaktieren Sie uns.

Ich möchte gerne persönlich mit Ihnen sprechen:

JOHANNISPLATZ

– AU-HAIDHAUSEN –

Es stimmt schon, was man sagt:
Der Charakter einer Wohnung wird von seiner Lage bestimmt.
Doch ganz so einfach macht es JOHANNISPLATZ
denjenigen, die seine Persönlichkeit ergründen wollen, nicht.

JOHANNISPLATZ

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Architektonische Eleganz entsteht nur selten durch einen schwelgerischen Umgang mit Formen und Farben. Sondern eher durch bewusste Reduktion auf das Wesentliche, ein stimmiges Gesamtbild und einen gekonnt eingesetzten Spannungsbogen in der gestalterischen Erzählung.
Die Architektur von JOHANNISPLATZ ist von ihrer Umgebung inspiriert und leistet sich dennoch einen ganz eigenständigen Charakter.
Nach vorn zeigt sich das Ensemble repräsentativ mit schmückenden Details, während im Innenhof klare Linien und eine akzentuierte Formensprache das Bild prägen.

Details

Ausstattung

Das Ambiente eines Zuhauses braucht die Persönlichkeit der Bewohner. Und es braucht Raum, um sich entfalten zu können. Den Wohnungen von JOHANNISPLATZ gelingt es, ganz unabhängig von ihrer messbaren Größe, jenen Raum entstehen zu lassen, der Ambiente erzeugt.
Die Wirkung ausgesuchter Details ist frappierend: Man muss sie gar nicht im Kleinen erkunden, um doch ihre Wirkung auf das Gesamte auszumachen. Das gilt auch für die Ausstattungsdetails in JOHANNISPLATZ: Weil wir bei den Materialien und Komponenten so wählerisch waren, empfängt Sie Ihre Wohnung mit der Anmutung des Besonderen. Ein Eindruck, der sich mit der Zeit noch verstärken und Sie auch im Alltag begleiten wird.

Pläne

Grundrisse

JOHANNISPLATZ belegt: Auch beim Wohnen mitten in der Stadt muss nicht auf Licht, Luft und Ruhe verzichtet werden. Um zu erkennen, wie eindrucksvoll sich JOHANNISPLATZ darstellt, bedarf es eines Perspektivenwechsels: Erst von oben erkennt man den begrünten, westlich ausgerichteten Innenhof, der das Grün des gegenüberliegenden Johannisplatzes spiegelt. Diese Sichtweise ermöglicht auch einen Blick auf die großen Dachterrassen.

    Wohnungstypen:
  • 1 Zimmer
  • 1 Zimmer
  • 3 Zimmer
  • 4 Zimmer
  • 1 Zimmer,
    Terrasse

    Wohnung 01
    Etage EG
    Wohnfläche 41,24 m²
    Nutzfläche 43 m²
    Kaufpreis 1.095.000 €

    Download Grundriss

  • 1 Zimmer,
    Terrasse

    Wohnung 09
    Etage EG
    Wohnfläche 38,82 m²
    Nutzfläche 40,58 m²
    Kaufpreis 1.095.000 €

    Download Grundriss

  • 3 Zimmer

    Wohnung 02
    Etage 1. OG
    Wohnfläche 75,15 m²
    Nutzfläche 75,15 m²
    Kaufpreis 2.095.000 €

    Download Grundriss

  • 4 Zimmer,
    Terrasse

    Wohnung 04
    Etage 2. OG
    Wohnfläche 131,94 m²
    Nutzfläche 135,97 m²
    Kaufpreis auf Anfrage

    Download Grundriss

Die Kunst der Konzentration

1- bis 5-Zimmer-Wohnungen,
ca. 31 m² bis ca. 172 m² Wohnfläche

besondere Details
und Materialien

ausdrucksstarke,
moderne Architektur

automatisches Parksystem mit
12 Stellplätzen, Aufzug in alle Etagen

Das Stadtviertel

Wer wegen des Lebensgenusses nach München kommt, der wird die Hotspots der City – zunächst – ignorieren und sich eher den lauschigen Ecken, den verträumten Plätzen und den ruhigen Nebenstraßen widmen, die es in der Stadt tatsächlich noch gibt. Zum Beispiel in Haidhausen. Dieses Stadtviertel weiß eine ganz besondere Geschichte zu erzählen: Haidhausen war eine eigenständige Ortschaft, die erst Mitte des 19. Jahrhunderts nach München eingemeindet wurde. Das sieht man der Struktur des Viertels noch heute an – und seinen Bewohnern merkt man diese Eigenständigkeit auch an. Einst ein Viertel für Handwerk und Gewerbe, ist Haidhausen heute für viele Alt- und Neu-Münchner eine Nachbarschaft, die Trends fürs Wohnen, Leben und Genießen setzt. Kunst und Kultur sind auf jeden Fall schon lange da, zum Beispiel das Kulturzentrum am Gasteig oder der Kunst- und Kulturtreffpunkt Muffatwerk.

Rubrik

Neues aus Au-Haidhausen

HIGHLIGHTS

Das große Highlight der Au liegt ihr gleich gegenüber, auf der anderen Isarseite: die Münchner Innenstadt. Aber trotz dieses beeindruckenden Nachbarns kann auch die Au in ihrer Eigenständigkeit mit so mancher Attraktion glänzen. Mit der Mariahilfkirche und der Auer Dult, zum Beispiel. Mit dem Nockherberg, dem Deutschen Museum, dem Gasteig und den Isarauen. Diese Gegend ist eben typisch München.

GESCHICHTE

Wie in so vielen anderen alten Städten auch, hat sich ursprünglich in der Au aufgrund der Wasserläufe von Isar und Mühlbach ein Handwerksviertel gebildet – mit all den Berufsständen, die vom Wasser und mit dem Wasser lebten. In späteren Zeiten war Au-Haidhausen ein typisches Arbeiterviertel, um in der jüngeren Zeit von Hipstern und Trendsettern entdeckt zu werden. Wie gut, dass das Viertel bei all diesen Inanspruchnahmen niemals seinen ursprünglichen Charme verlor!

TRADITION

Wer in der Au wohnt und lebt, verweist gern mit angemessenem Stolz darauf, dass die Quellenstraße ja wohl die schönste Straße Münchens sei. Dieses Gespür für die eigene Tradition sieht man dem Stadtteil überall an – nicht zuletzt in den architektonischen Besonderheiten wie den Herbergshäuschen und dem reizvollen Nebeneinander von Alt und Neu. Kein Wunder, dass man hier besonderen Wert auf erhaltenswerte Architektur und die behutsame Erneuerung denkmalgeschützter Gebäude legt.

FREIZEIT

Wenn die Innenstadt Münchens nur eine Isarquerung entfernt ist, sind die Möglichkeiten für Erholung, Zerstreuung und Sport schier unendlich. Und dennoch spricht Au-Haidhausen eine ganze Reihe an Einladungen zur Freizeitgestaltung aus, die eine attraktive Alternative zum City-Lifestyle bilden … einige Beispiele: das Müller‘sche Volksbad, eine Vielzahl ursprünglicher Wirtshäuser, Gasteig und Muffatwerk.

Wir freuen uns von ihnen zu hören

Bitte kontaktieren Sie uns.

Ich möchte gerne persönlich mit Ihnen sprechen:

HAUS KÖNIGSWIESE

– ALT-BOGENHAUSEN –

Neuberghauserstrasse
Verkaufsstart: Frühjahr 2022
Vorankündigung

Lassen Sie sich vormerken

Bitte kontaktieren Sie uns.

MAX HÖFE

– MAXVORSTADT –

Türkenstraße
Verkaufsstart: Sommer 2021
Vorankündigung

MAX HÖFE

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Lassen Sie sich vormerken

Bitte kontaktieren Sie uns.

LEHEL HÖFE

– ALTSTADT LEHEL –

Thierschstraße 11-17 / Liebherrstraße 5
Büro / Gewerbe
Volumen: 14.500 m² BGF
Objekt in Planung

Lassen Sie sich vormerken

Bitte kontaktieren Sie uns.